Skip to main content

Lowboard in schwarz

Lowboard schwarz – preiswerte Angebote!



Germania 3665-83 Lowboard Holz, schwarz

89,04 € 99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen bei *
TV Schrank Lowboard Lavello

134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen bei *
BESTÅ

209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis prüfen beim Shop
BESTÅ TV Bank

214,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis prüfen beim Shop

Lowboard in schwarz

Eine heutzutage nicht wegzudenkende Komponente einer gemütlichen Wohnzimmereinrichtung ist das sogenannte Lowboard.  Ein Lowboard ist eigentlich nichts anderes, als eine niedrige Kommode, auf welcher sich die typischerweise im Haushalt befindlichen technischen Geräte, wie zum Beispiel DVD-Player, Spielekonsole, TV und ähnliches, sowie deren Zubehör, optimal platzieren lassen. Wenn Sie Ihren Wohnbereich schlicht und elegant gestalten möchten, dann empfiehlt sich dafür ein Lowboard in schwarzer Farbe.

 

Lowboard schwarz – Vorteile

Ein wesentlicher Vorteil eines Lowboard schwarz ist zum ersten die Farbe. Schwarz gilt als zeitlos, klassisch und elegant. Es gibt schier unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten mit Schwarz. Somit lässt sich ganz einfach mit einer Akzentfarbe (zum Beispiel in der Dekoration oder der Wandfarbe) eine harmonische Wohnatmosphäre schaffen.

Ein weiterer Vorteil des Lowboards ist die Möglichkeit seine elektronischen Geräte problemlos unauffällig zu verstauen. Ein unnötiger Kabelsalat von etlichen Spielekonsolen, Boxen und Receivern wird dadurch vermieden. Auch das Auge des Gastes bleibt somit mühelos von diesem unschönen Anblick verschont.

 

Lowboard schwarz – Nachteile

Die Farbe schwarz ist nicht nur von Vorteil, sondern hat auch Nachteile. Leider sieht man auf einem Lowboard schwarz jedes Staubkorn und man muss damit rechnen, öfter als bei anderen Farben zum Staubwedel zu greifen. Auch Wasserflecken, zum Beispiel von einer Grünpflanze die dort platziert ist, sind sofort sichtbar.

Es gilt auch auf die gesamte weitere Raumausstattung bei einem schwarzen Möbelstück zu achten. Ein Raum mit vielen schwarzen Elementen kann schnell dunkel und düster wirken.  Zusätzliche helle Elemente sind ein absolutes Muss in Kombination mit einem schwarzen Lowboard.

Moderne Trends

Ein Lowboard schwarz kommt nie aus der Mode. Oft werden indirekte Beleuchtungen in die Kommoden eingebaut, sodass der TV-Abend mit den Liebsten noch ein Stück gemütlicher wird. Auch Hochglanz-Varianten sind immer beliebter, da sie einen eleganten Stil vermitteln, jedoch pflegebedürftiger sind. Auch Glaselemente lockern das schwarze Lowboard gerne auf.

Tipps beim Kauf

Wer ein schwarzes Lowboard erwerben möchte, sollte auf die Maße achten. Die Proportionen zum TV-Gerät sind wichtig und sollten zusammenpassen. Ist der TV beispielsweise sehr groß und das Lowboard zu niedrig beziehungsweise zu schmal, wirkt es mickrig – und umgekehrt.

Außerdem sollten die Farben der elektronischen Geräte harmonieren, da beispielsweise nur weiße Geräte sehr herausstechen würden und das Lowboard schwarz in den Hintergrund stellen würden. Jeder sollte sich bewusst sein, dass schwarz, vor allem wenn man sich für die ein Objekt in Hochglanz entscheidet, sehr viel Pflege benötigt.

Zu einem gemütlichen Wohnzimmer gehört natürlich nicht nur ein Lowboard. Die restlichen Elemente des Wohnzimmers sollten genau auf das Lowboard abgestimmt werden. Kommoden, Hängeelemente, Sideboards oder Vitrinen im passenden schwarzen Design sind eine perfekte Ergänzung zu Ihrem Lowboard schwarz. Auch die Wandfarbe, sowie der Bodenbelag sind wichtig für die Entscheidung.

Die Kombination mit weiß ist zwar naheliegend, jedoch wird vor zu viel weiß abgeraten, denn es kann sehr schnell zu hart wirken. Gut abgestimmte Farben, vor allem Pastelltöne können hier Abhilfe leisten und den Raum einladend, harmonisch, warm und hell erleuchten lassen. 

.

.