Skip to main content

Stillvolle Wandgestaltung mit Wandelementen als Eye Catcher

Durch eine stillvolle Wandgestaltung kann jeder Raum individuell verändert werden. Durch Längsstreifen lassen sich die Räume optisch vergrößern. Sie wirken höher und sorgen zusätzlich für ein tolles Ambiente. Derartige Streifen können als Wandelement im Wohnzimmer oder Flur verwendet werden. Auch ein Schwarz-Weiß-Look wirkt modern und edel. Die Wand wird noch schneller ins Auge fallen, wie die Variante mit Streifen. Eine Wand mit einem mutigen Wandelement sorgt dafür, dass sie zum Eyecatcher wird.

 

 

Moderne Raumteiler für Zuhause

Ein moderner Raumteiler bringt Struktur in den Raum. In Großraumbüros werden häufig Raumteiler verwendet, um verschiedene Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen. Durch einen Raumteiler zu Hause kann beispielsweise auch eine kleine Büroecke vom restlichen Wohnzimmermöbel abgeteilt werden. Mit einem modernen Teiler aus Holz, Kunststoff oder Textil kann im Schlafzimmer auch eine sichtgeschützte Ecke zum Ankleiden geschaffen werden.

 

Mobile Trennwände fürs Büro

Mit einer mobilen Trennwand kann schnell und einfach ein wenig Privatsphäre am Arbeitsplatz geschaffen werden. Mobile Trennwände sind sehr leicht, so dass sie individuell verwendet werden können. Sie können mit nur wenigen Handriffen auf- und abgebaut werden. Je nachdem wie sie benötigt werden. Dadurch kann im Büro jederzeit für eine besondere Aufgabe oder einen Praktikanten ein neuer Arbeitsplatz geschaffen werden.

 

Luxuriöse Wandelemente aus Holz mit Beleuchtung

Durch luxuriöse Wandelemente aus Holz können im Wohnbereich neue Akzente geschaffen werden. Wandelemente als Holzrahmenbauweise kann als tragende oder nicht-tragende Außen- und Innenwand produziert werden. Mithilfe einer Beleuchtung kann die Holzwand perfekt in Szene gesetzt werden. Holzwände bieten neben einer tollen Optik auch den Vorteil, dass sie für eine Wärmedämmung verwendet werden können. Das natürliche Holzelement wirkt sehr luxuriös und strahlt eine besondere Wärme aus.

 

Exklusive Wandelemente aus Leichtbeton

Wandelemente aus Leichtbeton sind eine gute Alternative zu Holz. Sie werden als nichttragende oder tragende Elemente eingesetzt. Die Wände können bei Bedarf stehend oder liegend eingesetzt werden. Die Fugen sollten dauerelastisch abgedichtet werden. Somit erhält die Wand eine besondere Stabilität. Durch ein Wandelement aus Leichtbeton kann ein Raum ganz neu gestaltet werden.Wände aus Leichtbeton kommen besonders gut in großen Räumen zur Geltung.

 

Glastrennwände als moderne Wandelemente

Eines der modernsten Elemente bei der Gestaltung von Räumen ist Glas. Glas sieht besonders edel und hochwertig aus und kann mit den unterschiedlichsten Materialien kombiniert werden. Viele Elemente haben eine geschlossene Brüstung und sind mit einer durchgehenden Glasscheibe ausgestattet. Derartige Modelle sind optimal für ein Raumsystem mit viel Tageslicht geeignet. Elemente, die nur mit einem Obersichtfeld ausgestattet sind, sind eher etwas für Pausenräume oder Umkleideräume.

 

Bücherregale als Alternative

Bücherregale als Raumtrenner zu verwenden, ist eine klassische Methode, um einen zusätzlichen räumlichen Bereich zu schaffen. Der Raumtrenner ist in diesem Fall mehr als nur ein Element, sondern auch ein praktischer Aufbewahrungsort für Bücher oder Dekorationen. Raumteiler Regale für Bücher stehen in den unterschiedlichsten Größen und Materialien zur Verfügung. Viele Regale bieten den Vorteil, dass das Regalsystem von beiden Seiten gefüllt werden kann.

 

Wandgestaltung durch Wandregale

Kleine Wandregale sind optimal dafür geeignet, um Souvenirs der letzten Reisen oder Fotografien unterzubringen. Bei einem Wandregal, welches auf dem Boden steht, empfiehlt sich häufig eine Wandbefestigung, die für mehr Sicherheit und Stabilität sorgen. Günstige Wandregale bestehen meistens aus Kiefernholz. Aber auch Regale aus Eiche, Buche oder Kirschholz haben ihren Reiz. Eine besondere Optik zaubern Regale, die unterschiedlich große und geformte Fächer aufweisen.

 

Wann machen Wandelemente Sinn?

Wandelemente machen immer Sinn, wenn die Größe eines Raumes optimal genutzt werden soll. Auch wenn viele Bücher und Dekorationen vorhanden sind, ist der zusätzliche Stauraum genau das Richtige. Nicht immer ist eine Wandmontage notwendig. Oftmals reicht es aus, wenn das Wandelemente gerade an die Wand geschoben wird. Durch die Dekorationen und Bücher wird mithilfe des Gewichts eine natürliche Stabilität erzeugt.

 

Was ist ein sogenanntes „Sandwich Element“?

Durch spezielle Sandwich Elemente ist der Aufbau einer Wand schnell erledigt. Sie bieten in der Regel eine hohe Tragfähigkeit, gute Fugendichtigkeit, optimale Steifigkeit und hohe Tragfähigkeit. Wenn für die Dämmung anstatt eines PU-Schaums eine Mineralwolle verwendet wird, verfügen die Elemente über gute Brandschutzwerte. Je nach Element ist die Oberfläche glatt, liniert oder gewellt, sodass es je nach Geschmack ausgewählt werden kann.

 

Was sind die Vorteile moderner Wandelemente?

Durch moderne Wandelemente kann in jedem Raum eine neue Form und Optik geschaffen werden. Die Wahl des Materials hängt von der Beschaffenheit des Hauses und vom eigenen Geschmack ab. Wandelemente, die gleichzeitig eine Funktion aufweisen, sind besonders praktisch. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Wandregale oder Bücherregale, die als Raumteiler genutzt werden.